Roadtrip eines Lebens in Neuseeland

Straßenfahrt durch Neuseeland

Offizielles neuseeländisches eTA (NZETA) oder neuseeländisches Visum

Sie können ein Visum für Neuseeland für Ihren Besuch in Neuseeland als Tourist, Besucher oder allgemein aus einem anderen Grund bequem von zu Hause aus erhalten. Um a Neuseeland ETA  (New Zealand Electronic Travel Authority oder NZeTA). In Neuseeland gibt es viele Arten von Visa, von denen die einfachste die neuseeländische eTA ist, die per E-Mail erhalten wird, wenn Sie sich hier auf dem offiziellen neuseeländischen eTA-Antragsformular bewerben.

Wenn Sie mit einem Kreuzfahrtschiff anreisen, können Sie eine neuseeländische ETA (New Zealand Electronic Travel Authority oder NZeTA) beantragen, unabhängig von Ihrer Nationalität.

Neuseeland Visum ist eine obligatorische Voraussetzung für die Einreise nach Neuseeland gemäß Regierung von Neuseelandkönnen Sie hierfür ein Neuseeland-Visum in Anspruch nehmen Website  für Aufenthalte von weniger als 6 Monaten. In der Tat beantragen Sie Neuseeland Touristenvisum für kurze Aufenthalte und Besichtigungen.

Road Tripping Guide nach Neuseeland

Wenn Sie nach einer kürzeren Reise suchen, ist es besser, auf einer Insel zu bleiben. Diese Route umfasst jedoch beide Inseln, die eine längere Zeit benötigen.

Es wird dringend empfohlen, die Überführung eines Fahrzeugs von einer Insel zur anderen zu vermeiden, da dies mit einem hohen Preis verbunden ist. Stattdessen können Sie einen Flug nehmen, nachdem Sie eine Insel durchquert haben, einen Flug zur anderen Insel nehmen und dort ein Auto mieten, um Ihren Roadtrip fortzusetzen. Wenn Sie jedoch die Meeresbrise auf Ihren Haaren und Ihrer Haut genießen und sich entspannen möchten, während Sie die Wellen des Ozeans beobachten, wird Sie die Fahrt mit der Fähre nicht enttäuschen.

Wenn Sie suchen für die komplette Erfahrung eines Road Trips, Wohnmobil ist ideal Für Sie, da Sie inmitten der Natur leben und den Nervenkitzel eines Lebens in freier Wildbahn erleben können. Wenn Sie nur an der Fahrt interessiert sind und bequem in einem Hotelzimmer übernachten möchten, ist ein Mietwagen Ihre ideale Wahl!

Sie müssen sich ausreichend ausruhen, denn wenn Sie aus fernen Ländern nach Neuseeland reisen, wird dies Ihre Körperuhr belasten, und eine Überlastung mit langen Fahrten kann sich nachteilig auf Ihre Gesundheit auswirken.

Wo soll man anfangen?

Der Die Südinsel ist malerischer und schöner, daher am besten für die zweite Hälfte Ihrer Reise gespeichert und Auckland ist der ideale Ort, um zu beginnen mit einem einfachen Zugangspunkt per Flug aus jedem Land. Wenn Sie jedoch im Herbst reisen, können Sie von Christchurch aus nach Auckland zurückkehren.

Nordinsel

Wenn Sie Ihre Fahrt von Auckland aus anstarren, würde ich vorschlagen, dass Sie nicht viel Zeit damit verschwenden, eine Stadt zu erkunden, in der Sie leben Natur ist die heilsamste Angelegenheit in Neuseeland.
In und um Auckland sind die Orte, die man gesehen haben muss, der Mt. Eden, Westküstenstrände und der Sky Tower.

Berg Eden

Mt Eden

Wenn Sie früh dort sind, können Sie eine kurze Fahrt mit der Fähre zu den Waiheke-Inseln unternehmen, wo die weißen Sandstrände und der Weinberg zwei Orte sind, die Sie besuchen sollten.
Wenn Sie sich nicht in einem luxuriösen Stadthotel ausruhen oder entspannen möchten, machen Sie sich von Auckland aus auf den Weg, um die Ruhe und Rohheit der Natur zu spüren, die Neuseeland zu bieten hat.
Fahren Sie von Auckland aus in Richtung Norden, bis Sie die nördlichste Spitze des Landes, Cape Reinga, erreichen.Diese Fahrt dauert ungefähr 5 ½ Stunden.

Kap Reinga

Kap Regina

Es gibt also keine Dörfer rund um das Kap Achten Sie darauf, gut bestückt zu sein bevor Sie dort ankommen. Das Die Werahi Beach Strecke ist eine Wanderung Sie sollten es nicht verpassen, wenn Sie am Kap sind. Die anderen Orte in der Nähe des Kaps, an denen Sie zu den Te Paki-Dünen, dem weißen Sandstrand von Rarawa und zum Übernachten auf dem Campingplatz Tapotupotu fahren sollten.
Halten Sie auf Ihrem Weg vom Kap an Whangarei Wo die Wasserfälle ein wunderschönes Spektakel sind und die umliegenden Spuren und Landschaften wunderschön sind. Die Fahrt vom Kap dauert ungefähr dreieinhalb Stunden, um hierher zu gelangen. Endlich runter ins Dorf Puhoi Hier ist die Bibliothek ein Paradies für Buch-Nerds und die historische Teestube verkauft den aromatischen und pikanten Tee. Von Whangarei aus brauchen Sie anderthalb Stunden, um hierher zu gelangen.
Es wird dringend empfohlen, zum zu gehen Coromandel-Halbinsel Von hier aus ist Hahei während seines Aufenthalts in der Stadt ein ausgezeichneter Ort zum Verweilen und für Sehenswürdigkeiten in der Region zugänglich. Erkunden Sie dort die Bucht der Kathedrale, erleben Sie Abenteuer am Hot Water Beach und lassen Sie sich von der Karangahake-Schlucht überraschen.

Coromandel-Halbinsel

Coromandel-Halbinsel

Die Fahrt von Puhoi nach Hahei dauert ungefähr drei Stunden.
Sie können im Hahei Bed and Breakfast oder in den Ferienhäusern übernachten, um ein Hotelerlebnis zu erleben. Wenn Sie sich in einem Wohnmobil befinden, können Sie im Hahei Holiday Resort parken.
Fahren Sie nun nach Süden in Richtung Hobbiton Dies ist ein Ort auf der Bucket-List für die Fans von Lord of the Rings, aber ein Muss, da Sie während Ihres Aufenthalts den Mount Maunganui besuchen können, wo Sie der Sonnenaufgang beeindrucken wird. Der White Island Volcano befindet sich ebenfalls in der Nähe dieses Ortes und ist der aktivste Vulkan des Landes. Da der Ort jedoch ein riskanter Besuch ist, sollten Sie sich darauf einstellen.

Hobbingen

Die Fahrt von Hahei nach Hobbiton dauert ungefähr drei Stunden. Wenn Sie hier bleiben möchten, können Sie an den lustigen Hobbit-Löchern übernachten. Da diese jedoch sehr beliebt sind, müssen Sie sie im Voraus buchen.
Wie du gehst südwärts, Ihr nächstes Ziel zu besuchen ist Rotorua Das ist das zentrale kulturelle Universum der einheimischen Maori Neuseelands. Die geothermischen Seen, die kulturellen Spektakel der Maori, das Wildwasser-Rafting und die Wanderungen in Redwood-Wäldern machen diesen Ort zum schönsten Ort, an dem Kultur und Natur in Neuseeland zusammenkommen.
Wenn Sie nicht in Hobbiton bleiben möchten, können Sie in Rotorua bleiben und die Maori-Kultur in ihrer wahren Form erleben und in ihren Rasthäusern wohnen, die weniger als eine Autostunde entfernt sind.
Wenn Sie weiter nach Süden reisen, fahren Sie in Richtung Taupo wo in Waitomo Sie können das Schauspiel der Glowworm- und Waitomo-Höhlen bestaunen und das Schwarzwasser-Rafting ist ein begehrter Abenteuersport, an dem Sie in den Höhlen teilnehmen können.
Die Tongariro-Kreuzungswanderung bietet Ihnen Sichtungen der 3 aktiven Vulkane in Neuseeland. Da die Wanderung ziemlich anstrengend ist, wird empfohlen, den Rest der Zeit in Taupo zu verbringen.
Taupo ist nur eine Autostunde von Rotorua entfernt, aber da es hier viele Sehenswürdigkeiten zu sehen gibt, ist ein Aufenthalt in Taupos Hilton Lake und Haka Lodge oder ein Camp im Lake Taupo Holiday Resort sehr zu empfehlen.
Wenn Sie bereit sind, noch ein paar Tage auf der Nordinsel zu verbringen, können Sie nach Westen fahren New Plymouth und besuchen Sie die Mount Taranaki und der Mount Egmont Nationalpark. Die Dinge, die Sie hier nicht verpassen sollten, sind das Überqueren der Pouakai-Kreuzung und des Goblin-Waldes.

Lesen Sie mehr über Maori und Rotorua - Es ist der beste Ort, um die Maori-Kultur in ihrer reinen Form zu erleben und ist das Zentrum des Maori-Universums

 

Die Straße zum Berg Taranaki

Mt Taranaki

New Plymouth ist dreieinhalb Autostunden von Taupo entfernt. Die Übernachtungsmöglichkeiten sind das King and Queen Hotel, das Millenium Hotel, Plymouth International oder das Camp im Fitzroy Beach Holiday Park.
Schließlich fahren Sie in die Hauptstadt des Landes WellingtonVon hier aus können Sie wählen, ob Sie einen Flug zur Südinsel nehmen oder mit Ihrem Auto zur Insel fahren möchten, was sowohl Ihren persönlichen Vorlieben als auch Ihrem Budget entspricht.

Autobahn nach Wellington

Autobahn nach Wellington

Die Fahrt von New Plymouth nach Wellington ist lang und dauert fast viereinhalb Stunden. Wenn Sie eine Pause machen und hier bleiben möchten, können Sie im Homestay, Intercontinental oder Camp im Kainui Reserve und Camp Wellington übernachten.
Wenn Sie sich entscheiden, eine Pause einzulegen und Wellington für einen Tag zu erkunden, dann besuchen Sie den Mt. Victoria, das Museum Le Tapa und die Weta-Höhlen. Schließlich fahren Sie in die Hauptstadt des Landes WellingtonVon hier aus können Sie wählen, ob Sie einen Flug zur Südinsel nehmen oder mit Ihrem Auto zur Insel fahren möchten, was sowohl Ihren persönlichen Vorlieben als auch Ihrem Budget entspricht.

Südinsel

Wenn Sie einen Flug nehmen, sollten Sie einen nach Christchurch nehmen, da es keinen internationalen Flughafen gibt, auf dem Sie Neuseeland verlassen und die Reise in Queenstown beenden können.

Wenn Sie mit der Fähre von Wellington über die Cook Strait fahren, erhalten Sie den ersten Blick auf die Marlborough Sounds und ihre Schönheit, wenn Sie in Picton aussteigen. Die beiden wichtigsten Fährgesellschaften, die Fähren betreiben, sind Interislander und Bluebridge.

Selbst wenn Sie in Christchurch sind, nehmen Sie Ihr Fahrzeug und fahren Sie direkt nach Picton, da dies der nördlichste Punkt der südlichen Inseln ist.

In Picton können Sie mit wilden Delfinen schwimmen, die wunderschönen Marlborough-Klänge zu Fuß oder mit dem Boot erkunden, Fahrrad fahren, durch den Weinberg spazieren und die malerische Fahrt von Picton nach Havelock unternehmen.

Sie können im Picton in Picton B und B, im Picton Beachcomber Inn übernachten und im Picton Campervan Park oder im Alexanders Holiday Park campen.

Erfahren Sie mehr über erstaunliche Abenteuer, die Neuseeland zu bieten hat.

Von dort fahren Sie in Richtung Abel Tasman National Park Dies ist Neuseelands kleinster Nationalpark, in dem Sie zum Wharariki-Strand fahren, zu den Wainui-Wasserfällen wandern sollten. Die wunderschönen weißen und sandigen Strände des Nationalparks sind auch für ihre Wassersportarten für Abenteurer in Ihnen bekannt!

Abel Tasman National Park

Abel Tasman National Park

Eine ziemlich kurze Autofahrt entfernt finden Sie die Nelson Lakes NationalparkEs ist bekannt für seine großartigen Wanderungen und Hinterlandhütten in der Nähe von Seen wie Rotoiti und Angelus.

Sie können beide Parks während Ihres Aufenthalts in Picton besuchen, da der Abel Tasman Park zweieinhalb Stunden und der Nelson Lakes Park anderthalb Stunden entfernt ist.

Wenn Sie nach Süden kommen, haben Sie die Möglichkeit, nach Westen oder Osten zu reisen. Ich würde empfehlen, die längere und etwas knifflige Fahrt an der Westküste zu unternehmen, da sich die Aussichten und Orte für Sie lohnen.

Wenn Sie die Ostküstenstraße nehmen, müssen Sie an anhalten Kaikoura Da es der beste Ort ist, um Wale zu beobachten, mit den Delfinen zu schwimmen und darüber hinaus Christchurch, Banks Peninsula und Akaroa sind zwei andere schöne Orte. 

Sie können hier für die überprüfen Neuseeland Visa Arten Damit Sie eine korrekte Entscheidung für Ihr neuseeländisches Einreisevisum treffen können, ist das neueste und empfohlene Visum New Zealand eTA (New Zealand Electronic Travel Authority oder NZETA), bitte überprüfen Sie Ihre Berechtigung auf veröffentlicht von der Regierung von Neuseeland zur Verfügung gestellt Website

Der Blick auf den Weg nach Akaroa

Akaroa

Christchurch wurde durch das Erdbeben ziemlich beschädigt und bietet nicht viel zu sehen, so dass Sie hier bei Chapter Stay und Greenwood Stay eine Pause einlegen können. Zum Campen können Sie im Omaka Scout Camp oder im North-South Holiday Park übernachten.

Wenn Sie die anspruchsvollere und dennoch lohnende Straße an der Westküste nehmen, halten Sie zuerst an PunakaikiDieser Ort ist das Tor zum Paparoa-Nationalpark, wo Sie von Neuseelands berühmten Pfannkuchenfelsen zeugen, die Ihnen die Atmosphäre eines Jurassic Park vermitteln müssen.

Pfannkuchen-Felsen

Pfannkuchen-Felsen

Punakaiki ist viereinhalb Autostunden von Picton entfernt und wird Sie ermüden, hier im Punakaiki B & B übernachten oder im Punakaiki Beach Camp campen.

Von dort sollten Sie zum fahren Arthur's Pass Nationalpark Die beiden Wanderungen, die Sie besuchen müssen, sind der Bealy Spur Track, der im Hintergrund einen spektakulären Blick auf die Berggipfel und den Fluss Waimakariri bietet Lawinengipfel Die berühmteste Wanderung im Nationalpark ist schwer zu durchqueren, bietet aber eine großartige Aussicht von der Spitze des Gipfels. Die anderen Orte, die Sie von hier aus besuchen können, sind Devil's Punchbowl Wasserfall und Lake Pearson.

Autobahn zum Arthurs Pass National Park

Arthurs Pass Nationalpark

Der zwei Gletscher Franz Josef und Fox sind der Grund, warum die Westküste die Route ist, die Sie nehmen sollten. Hier können Sie Heli-Wandern in den Gletschertälern unternehmen, zum See Matheson wandern und die Alex Knob-Strecke, die alle zu einem wunderschönen Erlebnis mit großartigem Blick auf die Gletscher.

Sie können den Arthur's Pass National Park während Ihres Aufenthalts in Punakaiki besuchen, da er nur anderthalb Stunden entfernt ist und die Gletscher nur zweieinhalb Stunden entfernt sind.

An diesem Punkt können beide Routen zum Mt Cook National Park führen, in dem sich der höchste Berg Neuseelands befindet. Von den verschiedenen Wanderungen aus bieten sich atemberaubende Ausblicke. Hier befindet sich auch das größte Reservat für dunklen Himmel der Welt und das klare blaue Wasser von Der Tekapo-See auf dem Weg macht diese Fahrt jede Sekunde wert.

Mount Cook Nationalpark ist etwa drei Stunden von Punakaiki und dreieinhalb Stunden von Christchurch entfernt. Übernachten Sie dort in der Aoraki Pine Lodge oder im Hermitage Hotel Mount Cook und campen Sie auf dem Whitehorse Hill Campground.

State Highway 80 (Mount Cook Road)

State Highway 80 (Mount Cook Road)

Von dort reisen Sie nach Wanaka wo das unberührte klare Wasser des Hawea-Sees Sie ruhig und gelassen fühlen lässt Blaue Pools laufen Sie werden sich ruhig und beruhigt fühlen, wenn Sie mit der Strecke fertig sind. Roys Gipfelwanderung in Wanaka ist berühmt, da die Menschen die Wanderung schwärmen, um den Wanaka-Baum zu sehen, der ein einziger Baum im Meer ist.

Die Fahrt vom Mount Cook nach Wanaka dauert ungefähr zweieinhalb Stunden. Sie können hier im Willbrook Cottage oder im Edgewater Hotel übernachten und am Mt. Aufstrebender Ferienpark, in dem es viele schöne Wanderungen und malerische Landschaften zu besuchen gibt.

Besuchen Sie die beste Touristenattraktion Neuseelands, die Milford Sound und zweifelhafter Sound Hier können Sie die Wanderung zum Key Summit unternehmen, in dessen Nähe sich der befindet Fjordland Nationalpark Heimat der meisten Fjorde in Neuseeland.

Doubtful Sound

Doubtful Sound

Am besten übernachten Sie im Fjordland National Park, drei Autostunden von Wanaka entfernt. Sie können im Kingston Hotel, in der Lakefront Lodge übernachten und im Getaway Holiday Park oder im Lakeview Kiwi Holiday Park campen.

Schließlich gehen Sie zu Queenstown Hier können Sie auf der Bergstadt wandern und den See Wakatipu besuchen. Von hier aus können Sie einen Flug zu Zielen in Australien und Neuseeland nehmen und mit einer Vielzahl von Erinnerungen nach Hause zurückkehren.


Stellen Sie sicher, dass Sie das überprüft haben Berechtigung für Ihre neuseeländische eTA. Wenn Sie von einem sind Visa Waiver Land Dann können Sie unabhängig von der Reiseart (Flug / Kreuzfahrt) eine eTA beantragen. Bürger der Vereinigten Staaten, Kanadische Bürger, Deutsche Staatsbürgerund Bürger des Vereinigten Königreichs kann Bewerben Sie sich online für New Zealand eTA. Einwohner des Vereinigten Königreichs können 6 Monate in Neuseeland eTA bleiben, andere 90 Tage.

Bitte beantragen Sie 72 Stunden vor Ihrem Flug eine neuseeländische eTA. Sie können New Zealand eTA wie ein New Zealand Visa für einen ununterbrochenen Aufenthalt von bis zu 6 Monaten behandeln. Kontakt Neuseeland Visa Kundenbetreuung oder Helpdesk für Klarstellungen für Ihre Reise.